Hummus mit Kawarma

April 27, 2016

Der Frühling steht quasi vor der Tür: Zeit für leichte Frühlingsküche. Hier eine Inspiration:  leckeres Hummus mit leckerstem Kawarma.

 

 

 

 

Für 4 Personen

Zutaten Hummus:

 

1 große Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht ca. 500gr)

200gr (ca. ½ Glas) Tahini

3 Knoblauchzehen

1 – 2 Zitronen(saft)

Salz, Pfeffer

Olivenöl

Paprikagewürz

 

 

Kawarma:

 

400g Lammfleisch

1 Bund glatte Petersilie

½ Bund frische Minze

1 Bund Frühlingszwiebeln

1-2 Knoblauchzehen

Muskatnuss

Oregano

1 Zitrone(Saft)

Salz,Pfeffer, Chilliflocken

Ghee oder Öl zum Braten

 

  1. Für das Hummus die Kichererbsen aus der Dose abgießen und dabei das Wasser in einem Gefäß auffangen.   Kichererbsen und Tahini und etwas von dem Kichererbsenwasser in einen Mixbehälter geben und mixen. Dabei die gepressten Knoblauchzehen und den Zitronensaft je nach Gusto hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und eine Stunde ruhen lassen.  Später mit Olivenöl und Paprikagewürz servieren.

     

     

  2. Lammfleisch in feine Würfel schneiden. Petersilie, Minze, Frühlingszwiebeln und Knoblauch fein hacken. Gemeinsam mit dem Lammfleisch und den restlichen Gewürzen in ein Gefäß geben, gut durchmengen und ca. 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

 

Danach das Fleisch im Ghee oder Sonnenblumenöl 2 Min. scharf anbraten so dass es noch saftig und von innen rosa ist.

 

Zusammen mit angebratenen Pinienkernen schmeckt es noch besser.

 

Schlagwörter: Logo, Yoga, Mode

Please reload